Universität Halle / Wittenberg

An der renommierten Martin Luther Universität zu Halle / Wittenberg planten wir, die HACON-INTERPLAN GmbH, für den klinischen Standort Halle die hämatologisch ontologische Station für Knochenmark-transplantationschirurgie. Konkret ging es um die Planung und Einrichtung von 24 Patientenzimmern, die den höchsten Anforderungen an Intensivmedizin- und Quarantäneerfordernissen der Knochenmarktrans-plantationschirurgie zu genügen hatten. Ein besonders wichtiges Thema war die „Klinische Reinraum-technik“. Gut für unseren Kunden: Wir verfügen über erstklassige Erfahrungen in der Planung und Einrich-tung von klinischer Reinraumtechnik ... zurück zur Referenzauswahl.

Philharmonie Berlin

Die Philharmonie Berlin wurde in den 60er Jahren von dem Berliner Stararchitekten Hans Scharoun († 1972) entworfen. Zeitgleich baute er auch die Preußische Staatsbibliothek, direkt gegenüber der Philharmonie. Die Philharmonie, für damalige Verhältnisse ein futuristischer Bau, wurde 1963 eingeweiht. Die HACON-INTERPLAN GmbH plante im Jahr 2013 haustechnisch den gesamten Backstage- Arbeits- und Garderobenbereich der  Philharmonie im Rahmen einer Teilsanierung des 50 Jahre alten Gebäudes. Aktuell wurde HACON - INTERPLAN erneut angefragt und bereitete die Planung weiterer Teilsanierungen vor ... zurück zur Referenzauswahl.

Bundeswehr in Doberlug

An diesem südbrandenburgischen Standort entwickelten wir das Konzept für eine hightech Panzerlackier-anlage. Panzerfahrzeuge wie der „Marder, der Spähpanzer „Fuchs“ oder der Leopard unterliegen im täglichen Betrieb im Übungsgelände enormen Beanspruchungen. Da ist oft die baldige Lackierung gefor-dert. Wir entwickelten das Konzept dazu und planten die extrem komplexe Technik für diese Lackier-anlage ... zurück zur Referenzauswahl.

Humboldtforum Berlin

Die für dieses Mega-Projekt verantwortliche CONVIS Baumanagement und Projektsteuerung GmbH in Berlin hat sich für uns, die HACON-INTERPLAN, entschieden und uns das TGA Controlling übertragen. Bereits am 2. Juli 2002 segnete der Deutsche Bundestag das Berliner 550 Millionen Projekt ab. Am 4. Juli 2007 stimmte die Bundesregierung dem Neubau des Forums zu und gab damit den Weg frei, für den international ausgeschriebenen Architektenwettbewerb. Auf dem Schlossplatz in der Mitte Berlins entsteht mit dem Humboldt-Forum ein Forum der Kunst, der Kultur und der Wissenschaften. Die HACON -INTERPLAN begleitete dieses Projekt als Controller und achtete auf die Einhaltung aller technischen Erfordernisse der TGA ... zurück zur Referenzauswahl.

Klinikum Elbe Elster GmbH

Eine der Kliniken des Landkreises Elbe-Elster liegt in Finsterwalde. Hier erledigten wir die Kompletter-neuerung etlicher technischer Bereiche, Intensivpflege und OP`s inklusive. Wie in jedem Krankenhaus waren auch hier die komplexen und vielfältigen Hygieneanforderungen sehr hoch. Von den Intensivpflege-bereichen  bis  hin zu den keimfreien und  luftzugfreien  Operationsräumen wurden höchste  Anforderun-gen an die Technische Gebäudeausrüstung gestellt ... zurück zur Referenzauswahl.

Bundeshauptstadt Berlin

Die Kunsteisbahn in Berlin Neukölln hatte ganz andere, signifikante Erfordernisse. Zum Beispiel der planerische Umgang mit  mehr als zehn Tonnen hochgiftigen Ammoniaks. Die HACON-INTERPLAN  GmbH erledigte für dieses spannende Bauvorhaben die gesamte Technikplanung, einschließlich der Sanierung des Sport- und Vereinshauses ... zurück zur Referenzauswahl.

Stadt Finsterwalde

Bei der Komplettsanierung der Grundschule Nord der Stadt Finsterwalde, im südlichen Brandenburg, zeichneten wir für die gesamte Technische Gebäudeausrüstung verantwortlich ... zurück zur Referenzaus-wahl.

Altes Schloss Stuttgart

Die HACON-INTERPLAN plante und begleitete umfangreiche Umbau- und Sanierungs-arbeiten des Schlosses aus dem 10. Jahrhundert. Dabei spielten natürlich die Erfordernisse des Denkmalschutzes eine wichtige Rolle. Das „Alte Schloss“ gehört neben der Stiftskirche zu den mächtigen, bestimmenden Gebäuden, direkt im Zentrum der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt ... zurück zur Referenzauswahl.

Landkreis Elbe Elster

Beim Neubau der Hauptverwaltung des öffentlichen Personennahverkehrs des Landkreises Elbe-Elster im südlichen Brandenburg zeichneten wir, die HACON - INTERPLAN, für die gesamte Technische Gebäudeaus-rüstung verantwortlich ... zurück zur Referenzauswahl.

Museum für Photographie Berlin

Das Museum für Photographie forderte uns ganz besonders bei der kunstgutschützenden Klimatechnik heraus. Es ist die besondere Eigenart fotografischer Ausstellungen, dass sie ganz wesenseigene Bedingun-gen für sich verlangen. Fotopapiere, besonders sehr alte Fotopapiere, reagieren überaus empfindlich auf die unterschiedlichsten Licht- Feuchtigkeits- oder Temperaturreize. Da musste wirklich alles punktgenau stimmen, von der sehr genau dosierbaren Raumlufttemperatur bis hin zur absolut präzisen Regelung der Raumluftfeuchte. Uns gelang es sehr erfolgreich mit einem vorgegebenen Haushalt optimale, klimatische Ergebnisse für den Nutzer zu erzielen, ohne dessen Baukostenbudget zu strapazieren ... zurück zur Referenzauswahl.

Musikinstrumentenmuseum Berlin

Das im Jahr 1888 gegründete Museum beherbergt mehr als 800 Musikinstrumente, darunter wirklich einmalige und unersetzliche, millionenteure Exponate. Das Museum zeigt ein ganz Besonderes Repertoir: Von der Stradivari Geige über die erste Wurlitzer Theaterorgel bis zum Original-Flügel des Carl Maria v. Weber. Man kann sich leicht vorstellen, wie anspruchsvoll und vielfältig sich die Gebäudetechnik eines solchen Hauses darstellt. Denn bei den täglichen Führungen erklingen die Instrumente tatsächlich, werden also oft live gespielt. Einlagen und kleine Konzerte gehören zur Tagesordnung. Seit 2006 planen wir immer wieder diese oder jene Umbauarbeiten im Bereich der Wasser- und Abwassertechnik oder der Kälte - und Elektrotechnik Wir achten sehr sorgfältig und beratend darauf, dass z.B. korrodierende Alttechnik keinen weiteren Schaden anrichtet. Wenn irgendwo Gefahr für das Kunstgut droht, dann ist HACON-INTERPLAN wieder zur Stelle und plant die weitere Sanierung ... zurück zur Referenzauswahl.